Fach- und Sachkundeprüfung Güterverkehr (Verkehrsleiter)

Wer ein Unternehmen des gewerblichen Güterkraftverkehrs führen oder gründen will.

ZIEL

Nachweis der fachlichen Eignung zur Führung eines Güterkraftverkehrsunternehmens

ORT Ulm
DAUER 100 Unterrichtsstunden
TERMINE
19.02. bis 02.03.2018 Ulm
11.06. bis 22.06.2018 Ulm
KOSTEN
Lehrgangsgebühr 800 €
Lernmittelgebühr 100 €

INHALT

RECHT

  • Güterkraftverkehrsrecht
  • Gewerberecht
  • Straßenverkehrsrecht
  • Arbeits- und Sozialrecht

KAUFMÄNNISCHE UND FINANZIELLE VERWALTUNG DES BETRIEBES

  • Kostenrechnung
  • Zahlungsverkehr
  • Buchführung
  • Versicherungswesen
  • Marketing

TECHNISCHE NORMEN UND TECHNISCHER BETRIEB

  • Beförderung gefährlicher Güter
  • Zulassung und Betrieb der Fahrzeuge
  • Instandhaltung und Untersuchung der Fahrzeuge

STRASSENVERKEHRSSICHERHEIT

  • Verkehrssicherheit
  • Unfallverhütung

GRENZÜBERSCHREITENDER GÜTERKRAFTVERKEHR

  • Grundzüge der Zollformalitäten
  • Grundzüge der Bestimmungen zwischen den Mitgliedstaaten der EG sowie zwischen der Gemeinschaft und Drittländern

Zuletzt aktualisiert am 2018-02-22 von Administrator.

Zurück


Sind Sie an diesem Lehrgang interessiert?


Mehr Informationen anfordern

Anmelden

Schon gewusst?
Lehrgänge müssen nicht immer komplett aus eigener
Tasche gezahlt werden. Es gibt verschiedene
Möglichkeiten für Förderungen.
Manche Kursteilnehmer haben einen sehr weiten
Anreiseweg. Um auch Ihnen ein angenehmes Lernen zu
ermöglichen, haben wir WG-Zimmer in Ulm die wir gerne
vermieten.