Ladungssicherung im Straßenverkehr nach VDI 2700

Für Berufskraftfahrer/innen, Kraftfahrer/innen und verantwortliche Personen der Ladungssicherung, sowie Personal aus Verladezonen.

ZIEL

Ladungssicherungsschein nach VDI 2700a

ORT Ulm, Ellwangen, Aalen, Schwäbisch Hall;Nach Absprache sind auch als Inhouse-Schulung möglich.
DAUER 2 Tage (8.00 - 16.00 Uhr)
TERMINE
nach Vereinbarung
KOSTEN
Lehrgangsgebühr 250 €
Lernmittelgebühr 20 €

INHALT

  • rechtliche Grundlagen
  • Verantwortlichkeiten
  • Fahrzeuggewichte und Abmessungen
  • naturwissenschaftliche Grundsätze
  • Grundlagen der Fahrphysik
  • auf die Ladung wirkende Kräfte
  • Lastverteilung
  • Sicherungsmittel und -arten
  • Zurrmethoden standfester Ladungseinheiten
  • Zurrmittel

Zuletzt aktualisiert am 2017-10-03 von Administrator.

Zurück


Sind Sie an diesem Lehrgang interessiert?


Mehr Informationen anfordern

Anmelden

Schon gewusst?
Lehrgänge müssen nicht immer komplett aus eigener
Tasche gezahlt werden. Es gibt verschiedene
Möglichkeiten für Förderungen.
Manche Kursteilnehmer haben einen sehr weiten
Anreiseweg. Um auch Ihnen ein angenehmes Lernen zu
ermöglichen, haben wir WG-Zimmer in Ulm die wir gerne
vermieten.